Hackenower Bauwochen #2

"Wir haben die Absicht, einen Graben zu errichten."

Nach einem fulminanten Auftaktgathering Ende Juni 2016 läuten wir die zweite große Baurunde der diesjährigen Staffel ein, zu der wir euch herzlich auf unseren zauberhaften Hof in Hackenow einladen möchten.

Die Bauwoche findet vom 1. bis 6. September 2016 statt. Ihr könnt prinzipiell kommen, bleiben und gehen, wann es euch passt (früher kommen geht, länger bleiben in Maßen auch).

Wir wollen die Wasserversorgung komplett neu ordnen und dafür einen Graben vom Wasseranschluss des Grundstücks bis zum Haupthaus (über 200m) ziehen.

Natürlich wird es daneben noch vielerlei andere spannende Aufgaben geben, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Also kommt liebe Stadtmenschen, nehmt Spaten oder Vorschlaghammer in die Hand, erntet, zertrümmert, hämmert, stützt, grabt, sägt, pflanzt, flickt, mörtelt, baut und entsaftet, was das Zeug hält.

Es wird wieder die patentierte Rundumversorgung à la Küfa - sowie diverse Kaltgetränke geben. Auch den ein- oder anderen Pflaumenkuchen möchten wir euch versprechen. Apfelmus sollte dann auch soweit sein. Vielleicht ist ja sogar schon der erste Mirabellenwein genussreif!?

Abends ein Lagerfeuer, für Wagemutige auch die Feuerwanne, oder Musike wie gehabt selbstgemacht oder vom Band - das Programm bestimmt Ihr!

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in sehr einfachem Standart vor Ort. Am besten ein Zelt einpacken, zumindest aber Schlafsack&Isomatte für Menschen, die drinnen schlafen wollen.

Anfahrt

auf der Ostbahn gibt es wieder Ersatzverkehr, deswegen fahren die Bahnen bis 4.9. zumeist nur bis Seelow-Gusow. Der Ersatzbus von dort nach Golzow ist bequem und eine Abholung von Golzow wäre uns viel angenehmer als von Seelow-Gusow, da wir nicht ständig hin- und herfahren können. Mit dem Rad sind es von Seelow-Gusow noch circa 13km bis nach Hackenow.

Mit dem Auto einfach auf den verschiedenen Wegen bis zum Hackenower Weg 6 in 15328 Alt Tucheband OT Hackenow.

Was können wir noch gebrauchen?

  • einen (kleinen) Bagger (auch geliehen)
  • Menschen, die einen (kleinen) Bagger bedienen können (mit oder ohne Schein)
  • diverses Kleinwerkzeug, gerne auch gebraucht...
  • jegliches Einmachzubehör wie Gläser, Flaschen, Entsafter&Fruchtpressen, Sterilisatoren...
  • Big Bags (zur Asbestentsorgung)
  • Baumaterialien wie zB:
    • Dachrinnen und Dachrinnenzubehör
    • Bauholz und Konstruktionsholz
    • alte Fenster
    • Fugen- und Mauermörtel
  • Spenden und Kredite zur weiteren Sanierung des Hauses

...weitere Infos folgen...

...die Bauwoche als f*book-Veranstaltung...